Nepali-Lifestyle, Kala Patthar und EBC-Trekking

Aufregendes Abenteuer in Nepal mit den schönsten Aussichten der Welt!

Nepali Lifestyle, Kala Patthar & EBC Trekking Bild Nr. 2 Nepali Lifestyle, Kala Patthar & EBC Trekking Bild Nr. 3 Nepali Lifestyle, Kala Patthar & EBC Trekking Bild Nr. 4

Nepali Lifestyle, Kala Patthar & EBC Trekking Bild Nr. 5 Nepali Lifestyle, Kala Patthar & EBC Trekking Bild Nr. 6 Nepali Lifestyle, Kala Patthar & EBC Trekking Bild Nr. 7

Kala Patthar und EBC / 19 Tage

Highlights

  • Eindrucksvolle Begegnungen mit dem Sherpa-Volk in Nepal
  • Besteigung des Kala Patthar-Südgipfels (5545 m) mit der atemberaubenden Aussicht auf die Spitze des Mont Everest und auf seine Nachbarn (Lhotse, Cho Oyu, Pumori, Nuptse, Ama Dablam, Lingtren, Kang Tea und Thamserku)
  • Erreichen des Everest-Basecamps (5364 m)
  • Blick auf den gigantischen Khumbu-Gletscher
  • ca. 70 Trekking-Stunden im Khumbu Gebiet, dem schönsten Teil Nepals und des Himalaya

 

Trekking-Route / 19 Tage

Tag 1: Ankunft in Kathmandu (1360 m), Transfer zum Hotel, Rest des Tages frei, Hotel / Kathmandu
Tag 2: Ganztägige Besichtigung von Kathmandu Durbar Square, Pashupatinath, Boudhanath und
           Swayambhunath, Hotel / Kathmandu
Tag 3: Flug nach Lukla (2835 m), Lukla – Phakding (2586 m, 3 Std. Trekking), Teehaus
Tag 4: Pakhing – Namche Bazar (3450 m, 6 Std. Trekking), Teehaus
Tag 5: Namche Bazar, Akklimatisierungstag, Teehaus
Tag 6: Namche Bazar – Khumjung (3970 m, 5 Std. Trekking), via Khunde, Teehaus
Tag 7: Khumjung – Thyangboche (3860 m, 5 Std. Trekking ), Teehaus
Tag 8: Thyangboche – Dingboche (4360 m, 6 Std. Trekking), Teehaus
Tag 9: Akklimatisierungstag in Dingboche, optional nach Chukhung, Teehaus
Tag 10: Dingboche – Lobuche (4910 m, 6 Std. Trekking ), Teehaus
Tag 11: Lobuche – Khumbu – Everest-Basecamp (5364 m) – Gorakshep (5181 m, 8 Std. Trekking),
            Teehaus
Tag 12: Gorakshep – Kala Patthar (5545 m), im Anschluss Pheriche (4280 m, 7 Std. Trekking), Teehaus
Tag 13: Pheriche – Portse (3810 m, 6 Std. Trekking), Teehaus
Tag 14: Portse – Namche (3450 m, 5 Std. Trekking), Teehaus
Tag 15: Namche – Monjo (2820 m, 6 Std. Trekking), Teehaus
Tag 16: Monjo – Lukla (2820 m, 5 Std. Trekking), Teehaus
Tag 17: Flug nach Kathmandu und Transfer zum Hotel, Hotel / Kathmandu
Tag 18: Besichtigung von Bhaktapur, Durban Square und Patan City, Hotel / Kathmandu
Tag 19: Transfer zum Flughafen, Abreise

Inklusive / 19 Tage

  • Info und Checkliste vor Ihrer Abreise
  • Ausrüstungscheckliste
  • Alle Fahrten, die im Programm aufgeführt sind
  • 4 Nächte im Hotel in Kathmandu (DZ mit Frühstück)
  • 14 Nächte / 15 Tage während der Everest-Basecamp-Tour, in den besten verfügbaren Teehäusern der Gegend, mit voller Verpflegung
  • Englischsprachiger Führer und Träger (max. 15 kg pro Person)
  • Stadtrundfahrt in Kathmandu (Deutsch, Englisch)
  • Eintritt und Besichtigung der Denkmäler in Kathmandu, Sprache: Englisch / Deutsch, Nationalpark-Gebühren
  • TIMS-Gebühren (Trekking Investigation Management System)
  • Notfallapotheke

Nicht inklusive

  • Flüge
  • Visum für Nepal, ca. 40 €
  • Reiseversicherung
  • Flaschengetränke
  • Mittagsessen / Abendessen anders als angegeben
  • Kosten aufgrund von politischen Unruhen, Streiks und Naturkatastrophen
  • Rettungskosten in jeglicher Form
  • Eventuelle weitere Kosten, die nicht im oberen Abschnitt enthalten sind

Gokyo Ri – Kala Ptthar und EBC / 23 Tage

Highlights

  • Erleben des Nepali-Lifestyles
  • Gokyo Ri – schönste Aussicht der Welt, spektakuläres Himalaya-Panorama der Giganten (Mt. Everest 8850 m, Mt. Lhotse 8410 m, Mt. Ama Dablam 6856 m, Mt. Pumori 7161 m, Mt. Lingtren 6749 m, Mt. Choyu 8201 m, Mt. Nuptse 7861 m, Mt. Kang Tea 6685 m) und der heiligen, hochgelegenen, smaragdgrünen Seen
  • Besteigung des Südgipfels vom Kala Patthar auf 5545 m Höhe
  • Top-Aussicht auf der Spitze des Mount Everest
  • Traumhafte Sonnenuntergänge
  • Blick auf den riesigen Khumbu Gletscher
  • ca. 90 Trekking-Stunden im Khumbu Gebiet, dem schönsten Teil Nepals und des Himalaya

 

Trekking-Route / 23 Tage

Tag 1: Ankunft in Kathmandu (1360 m), Transfer zum Hotel, Rest des Tages frei, Hotel / Kathmandu
Tag 2: Ganztägige Besichtigung von Kathmandu Durbar Square, Pashupatinath, Boudhanath und
           Swayambhunath, Hotel / Kathmandu
Tag 3: Flug nach Lukla (2835 m), Lukla – Phakding (2586 m, 3 Std. Trekking), Teehaus
Tag 4: Pakhing – Namche Bazar (3450 m, 6 Std. Trekking), Teehaus
Tag 5: Namche Bazar, Akklimatisierungstag, Teehaus
Tag 6: Namche Bazar – Dole (4040 m, 5 Std. Trekking), Teehaus
Tag 7: Dole – Macharemo (4480 m, 5 Std. Trekking ), Teehaus
Tag 8: Macharemo – Gokyo (4750 m, 5 Std. Trekking), Teehaus
Tag 9: Gokyo Ri (5483 m) – Gokyo (4750 m) (5 Std. Trekking), Teehaus
Tag 10: Gokyo – Thanga (5140 m, 4 Std. Trekking), Teehaus
Tag 11: Thanga – Chola Pass – Dzongla (4800 m, 7 Std. Trekking), Teehaus
Tag 12: Dzongla – Lobuche (4910 m, 4 Std. Trekking), Teehaus
Tag 13: Lobuche – Gorakshep (5180 m, 7 Std. Trekking), Teehaus
Tag 14: Gorakshep – Kala Patthar (5545 m, 7 Std. Trekking), Teehaus
Tag 15: Gorakshep – Everest-Basecamp – Lobuche (4190 m, 7 Std. Trekking), Teehaus
Tag 16: Lobuche – Dingboche (4345 m, 5 Std. Trekking), Teehaus
Tag 17: Dingboche – Thyangboche (3890 m, 5 Std. Trekking), Teehaus
Tag 18: Thyangboche – Jorsale (2805 m, 5 Std. Trekking), Teehaus
Tag 19: Jorsale – Lukla (5 Std. Trekking), Teehaus
Tag 20: Lukla, Akklimatisierungstag, Teehaus
Tag 21: Flug nach Kathmandu und Transfer zum Hotel, Hotel / Kathmandu
Tag 22: Besichtigung von Bhaktapur, Durban Square und Patan City, Hotel / Kathmandu
Tag 23: Transfer zum Flughafen, Abreise

 

Während dieser Tour werden Sie mit einem erfahrenen Sherpas-Team die wundervolle Hochgebirgslandschaft des Himalaya erkunden, den Gipfel des Kala Patthars besteigen und das Basislager des größten Bergs der Welt erreichen. Sie lernen im Schatten der magischen Giganten den Nepali-Lifestyle, die Kultur und die Traditionen kennen. Die Trekking-Tour beginnt in Lukla, dem Ausgangspunkt für den Mount Everest. Lukla erreichen Sie nach einem 40-minütigen Flug von Kathmandu. Vor der Tour bleiben Sie einen Tag in der Hauptstadt und besichtigen die bedeutendsten hinduistischen und buddhistischen Tempel.

Manchmal liegt das Glück in der Herausforderung!

Entscheiden Sie zwischen zwei Routen im schönsten Trekking-Gebiet der Welt!

Inklusive / 23 Tage

  • Info und Checkliste vor Ihrer Abreise
  • Ausrüstungscheckliste
  • Alle Fahrten, die im Programm aufgeführt sind
  • 4 Nächte im Hotel in Kathmandu (DZ mit Frühstück)
  • 18 Nächte / 19 Tage während der Everest-Basecamp-Tour in den besten verfügbaren Teehäusern der Gegend, mit voller Verpflegung / DZ
  • Englischsprachiger Führer und Träger (max. 15 kg pro Person)
  • Stadtrundfahrt in Kathmandu (Deutsch, Englisch)
  • Eintritt und Besichtigung der Denkmäler in Kathmandu (Deutsch, Englisch) Nationalpark-Gebühren
  • TIMS-Gebühren (Trekking Investigation Management System)
  • Notfallapotheke

Nicht inklusive

  • Flüge
  • Visum für Nepal, ca. 40 €
  • Reiseversicherung
  • Flaschengetränke
  • Mittagsessen / Abendessen anders als angegeben
  • Kosten aufgrund von politischen Unruhen, Streiks und Naturkatastrophen
  • Rettungskosten in jeglicher Form
  • Eventuelle weitere Kosten, die nicht im oberen Abschnitt enthalten sind

Allgemeine Voraussetzungen und persönliche Vorbereitung

Eine gute körperliche Verfassung sowie ein guter Gesundheitszustand sind die Voraussetzungen, um die Herausforderung der 5- bis 7-stündigen Wanderung pro Tag zu meistern!

Trekking ist nicht Bergsteigen! Nirgendwo ist die Route technisch schwieriger! Es ist sinnvoll, ein paar Wochen vor Abreise mit dem Lauftraining und den Jogging-Einheiten zu beginnen. Die Akklimatisierungstage während der Tour helfen Ihnen, sich nach und nach mit der Höhe vertraut zu machen. Sie werden sich auf das, was Sie machen, konzentrieren und Ihre positive und mentale Einstellung wird Ihnen dabei helfen, Ihr Ziel zu erreichen. In den Teehäusern müssen Sie mit eingeschränkten Waschmöglichkeiten rechnen (manchmal bekommmen Sie warmes Wasser nur gegen Gebühr).

Wie kann man das Programm buchen?

  1. Zuerst füllen Sie das Anmeldeformular (unten) aus. Tragen Sie dazu bitte alle Daten in die mit einem Stern gekennzeichneten Felder ein.
  2. Nach der erfolgreichen Prüfung Ihres gewünschten Reisetermins setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um die Reise zu bestätigen. Danach erhalten Sie von uns die ausführlichen Informationen über das Reiseziel.
  3. Es gibt keine festen Termine, die Reise wird an Ihren Wunschtermin angepasst. Die Buchung muss mindestens 3 Wochen vor der Abreise erfolgen, damit wir alles Notwendige für Sie organisieren können.

Die optimale Reisezeit

Nepal und seine Naturschätze können das ganze Jahr über besichtigt werden. Allerdings ist im März bis Mai und September bis November die beste Zeit für Urlaub und Abenteuer-Aktivitäten. Das Wetter und die Umwelt in diesen Monaten sind fantastisch und für Trekking und Expeditionen wunderbar geeignet. Auch das Dashain und Tihar Fest findet zwischen Oktober und November statt.

Die Regenzeit ist in der Zeit von Mai bis September. In der Zeit könnten einige Streckenabschnitte von Wasser und Schlamm überflutet werden und es könnte eventuell zu Erdrutschen kommen.

Die Preise

  Gokyo Ri – Kala Patthar – Everest-Basecamp / 23 Tage / DZ / Preise p.P.
2 Personen Budget Standard Deluxe
  1729 € 1792 € 1856 €
Gruppenrabatte!
EZ-Zuschlag 195 € 258 € 290 €

Flug Kathmandu – Lukla: 221 €

 

  Kala Patthar – Everest-Basecamp / 19 Tage / DZ / Preise p.P.
2 Personen Budget Standard Deluxe
  1450 € 1491 € 1653 €
Gruppenrabatte!
EZ-Zuschlag 109 € 146 € 283 €

Flug Kathmandu – Lukla: 221 €

Anmelde- / Anfrage-Formular

* = Pflichtfeld

Ihre Nachricht konnte nicht verschickt werden, unbekannter Fehler!
"Name" ist ein Pflichtfeld!

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte geben Sie Ihr Alter ein!

Wunsch-Reisezeit
Bitte geben Sie Ihre Wunsch-Reisezeit ein!

Bitte geben Sie Ihre Wunsch-Reisezeit ein!

Bitte nur Zahlen eingeben!

Sie haben Ihre Nachricht an uns vergessen!

Das Ergebnis war leider falsch!

Erfolgreich!
Vielen Dank, wir werden uns bei Ihnen melden.

FAQ – Infos zum Programm

1. Wie viel Erfahrung brauche ich, um den Kala Patthar und das Everest-Basecamp zu besteigen?

2. Kann ich mich auf die Begleitmannschaft während der Tour verlassen?

3. Ist die Tour wirklich was für mich?

4. Wie muss ich mich für das Trekking ausrüsten?

5. Gibt es Probleme mit dem Trinkwasser?

6. Welche Symptome treten bei der Höhenkrankheit auf?

7. Brauche ich eine Trekking-Genehmigung für den Nationalpark?

 

Buchungsprozess
Allein reisende Frauen

Wenn Sie weiblich sind und vor haben, ganz allein zu verreisen, haben Sie diesbezüglich vielleicht einige Sicherheitsbedenken... [mehr lesen]

Generations-Urlaub

3-Generationen Fitness-Urlaub im Bootcamp [mehr lesen]

Bimaris Fitness-Weltreisen

Wenn Sie ohne Zweifel sagen können, dass Ihr heutiges Leben das Ergebnis Ihrer früheren Entscheidungen, Ihrer früheren Ziele und Ihres früheren Verstehens der Dinge ist, dann können Sie auch ohne Zweifel sagen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis der Becher überläuft. Ist das Leben nicht großartig? [mehr lesen]

Das sagen unsere Kunden

Claudia:
Hallo liebes Bimaris Team,
vielen Dank für alles! Ich habe den Urlaub sehr genossen, das training und das Hotel war alles super! [mehr lesen]

Newsletter

Aktuelle Sonderangebote, neue Reisen, News   Infos immer direkt in Ihr Postfach.
Bitte füllen Sie alle Felder aus: